Do., 29. Okt. | Stiftung Schleife

Werkstatt für HeartSync

Am 29. Oktober 2020 startet die nächste Ausbildung zum "Qualifizierten HeartSync-Begleiter" (Werkstatt für HeartSync). Die Ausbildung dauert bis 27. November 2021 (6 Werkstatt-Blöcke: 29./30./31.10.20, 21./22./23.1.21, 5./6.3.21,23./24.4.21, 18./19.6.21, 27./28.8.21, Praxis und Supervision)
Anmeldung abgeschlossen
Werkstatt für HeartSync

Zeit & Ort

29. Okt. 2020, 09:30 – 27. Nov. 2021, 21:00
Stiftung Schleife, Pflanzschulstrasse 17, 8400 Winterthur, Schweiz

Über die Veranstaltung

Basierend auf dem Grundlagen- und Fortsetzungsseminar wird das theoretische Wissen vertieft und erweitert. Mit praktischen Einsätzen sowie der persönlichen Inanspruchnahme von HeartSync (kostenpflichtig) werden die Grundlagen für den Qualifizierungsprozess gelegt. Mit der bestandenen Qualifzierung zum „Qualifizierten HeartSync-Begleiter“ sind die Teilnehmenden autorisiert, HeartSync in ihrer Gemeinde, ihren Therapiezentren oder privat anzubieten.

PRAXISNAH: Das Gelernte wird auf drei Ebenen umgesetzt:

  1. HeartSync im eigenen Leben. Die Teilnehmenden arbeiten während der Ausbildung an sich selber (im Rahmen der Werkstatt-Blöcke gratis) und nehmen persönliche HeartSync-Sitzungen (mind. 5 bei einem Werkstattleiter, kostenpflichtig) in Anspruch.
  2. Während sechs Werkstattblöcken wird das theoretische Wissen erweitert und vertieft, jeweils untereinander praktisch angewendet, darüber ausgetauscht und unter- und aneinander geübt.
  3. Ein Teil der Ausbildung sind praktische Einsätze bei mind. 50 HeartSync-Sessions (ca. 10 als Protokollführer, 30 als Co-Leiter und 10 als Gesprächsleiter unter Supervision). Diese Einsätze finden zum Teil während der Werkstatt-Blöcke, in dezentralen Gesprächen bei den Werkstatt-Leitern und während fakultativen, kostenpflichten Spezialtrainings statt.

DATEN/AUFBAU DER AUSBILDUNG:

  • Voraussetzung: Grundlagen- und Fortsetzungsseminar (24.-26.8.2020 und 27.-29.8.2020, separat zu buchen (Stiftung Schleife) oder bereits besucht).
  • 6 Werkstatt-Blöcke: 29./30./31.10.2020, 21./22./23.1.2021, 5./6.3.2021, 23./24.4.2021, 18./19.6.2021, 27./28.8.2021
  • Fakultativer, kostenloser Trainingsnachmittag: 24.9.2021
  • Supervision für die Zulassung zur Qualifikation: 28./29./30.10.2021
  • Qualifikation 24.-27. November 2021
  • Mind. 50 praktische Einsätze, jeweils für 2 bis 2 1/2 Std. pro Einsatz (z.T. während den Werkstatt-Blöcken, während der Woche dezentral bei den Werkstattleitern, während kostenpflichten, mehrtägigen Spezialtrainings (30.8.-1.9.2021, weitere Daten folgen).

VORAUSSETZUNGEN:

  • Besuchtes Grundlagen- und Fortsetzungsseminar HeartSync (seperate Anmeldung über www.schleife.ch oder Passion (Deutschland)) 
  • Ausgewiesene und abgeschlossene Seelsorge-/Therapie-Ausbildung (aufgrund der aktuellen Ereignisse und der Erfahrungen aus der letzten Werkstatt werden wir die Aufnahmekriterien in Bezug auf die abgeschlossene Grundausbildung lockern. Wir werden jeden Fall einzeln prüfen und individuelle Lösungen suchen). 
  • Kostenpflichtige persönliche HeartSync-Sitzung bei einem Werkstatt-Leiter während des Grund- und Fortsetzungskurses 
  • Aufnahmegespräch mit dem Kernteam HeartSync. 
  • Mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen (Seelsorge, Therapie usw.). 
  • Bereitschaft, selber HeartSync in Anspruch zu nehmen und einen eigenen Weg der Heilung zu gehen. 
  • Bereitschaft, Supervision in Anspruch zu nehmen.

KOSTEN

CHF 2‘900 inkl. abgegebenes Kursmaterial, CHF 300 Prüfungsgebühr für die Qualifikation zum „Qualifizierten HeartSync-Begleiter“. Exkl. eigene HeartSnycs und Spezialtrainingstage. RABATT: 20% Ausland-Rabatt bei Wohnsitz ausserhalb der Schweiz.

ANMELDUNG

Zur Anmeldung gehören folgende Beilagen (Beilagen bitte an info@heartsync.eu schicken oder schriftlich einreichen an HeartSync Europa, Anna-Lisa Oggenfuss, Weinbergstrasse 18, 8001 Zürich): 

  • Passfoto (Bild .jpg als Anhang mitschicken) 
  • Biografische Daten und Lebenslauf der Inneren Heilung (in Stichworten) 
  • Zertifikate und Bestätigungen der Seelsorge- bzw. Therapieausbildung(en) 
  • Beschreibung der Tätigkeit im Bereich Seelsorge - Begründung für den Besuch der Werkstatt für HeartSync

Den Flyer und weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Veranstaltung teilen