Mo., 24. Aug. | Stiftung Schleife

HeartSync Grundlagenseminar

Dieser Basiskurs macht Seelsorger, Therapeuten und Pastoren in Theorie und praktischer Demonstration mit dem HeartSync-Ansatz vertraut.
Anmeldung abgeschlossen
HeartSync Grundlagenseminar

Zeit & Ort

24. Aug. 2020, 09:30 – 26. Aug. 2020, 17:00
Stiftung Schleife, Pflanzschulstrasse 17, 8400 Winterthur, Schweiz

Über die Veranstaltung

Rev. Andrew Miller aus den USA hat einen  einzigartigen Ansatz von innerer Heilung entwickelt, HeartSync = Herz  Synchronisation. Wie kann ein zerbrochenes Herz heil werden? Wie lassen  sich blockierte, belastete Teile der Persönlichkeit neu mit Gott  verbinden? Wie finden Emotionen und Verstand zusammen? Dieser Basiskurs  macht Seelsorger, Therapeuten und Pastoren in Theorie und praktischer  Demonstration mit dem HeartSync-Ansatz vertraut. HeartSync ist ein  wirkungsvoller Schlüssel im Dienst an schwer gebrochenen Menschen und  gleichzeitig ein erfrischendes Werkzeug für solche, die ihre Beziehung  zu Gott vertiefen möchten.  

Mit „HeartSync“ hat Father Andrew Miller einen auf  biblischem Menschenbild basierenden Ansatz von Innerer Heilung  entwickelt, der Elemente aus verschiedenen Seelsorge- und  Therapierichtungen vereint. Verletzte und verdrängte Anteile des Herzens  werden bewusst wahrgenommen und neu mit Gott in Beziehung gebracht.  Dadurch erfahren die Hilfesuchenden Versöhnung mit sich selbst und eine  neue Tiefe in ihrer Gottesbeziehung. Diesen Vorgang nennt Andrew Miller  „Synchronisierung des Herzens“ („HeartSync“).  

Anschliessend findet das HeartSync Fortsetzungsseminar  (von 27.-29. August 2020) statt. Es besteht die Möglichkeit das Grundlagenseminar im einen Jahr und das Fortsetzungsseminar im nächsten Jahr zu besuchen, je nach Kapazität und Interesse. 

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen