Über HeartSync

Mit „HeartSync“ (= Herz Synchronisation) hat Rev. Andrew Miller einen auf einem biblischen Menschenbild basierenden Ansatz von innerer Heilung entwickelt, der Elemente aus verschiedenen Seelsorge- und Therapierichtungen unter Einbezug neurowissenschaftlicher Erkenntnisse vereint.

Mehr dazu

HeartSync-Gespräch

Ein HeartSync-Gespräch dauert in der Regel 1.5 bis 2 Stunden. Ein „Qualifizierter HeartSync-Begleiter“ führt dabei durch das Gespräch. HeartSync ist ein Ansatz, der für langfristige und punktuelle Begleitung geeignet ist und die Möglichkeit schafft, sowohl leichtere Probleme wie auch tieferliegende Traumata zu bearbeiten.

Mehr dazu

HeartSync-Begleiter

Hier finden Sie eine Auflistung der Qualifizierten HeartSync-Begleiter im deutschsprachigen Raum. Diese sind mit der Genehmigung von Andrew Miller, Gründer von HeartSync, autorisiert HeartSync-Sitzungen anzubieten. Die Begleiter werden regelmässig durch das Amerikanische sowie das Europäische Lehr-Team trainiert.

Mehr dazu

Ausbildung

In der Schweiz und Deutschland finden regelmässig Basis- und Fortsetzungsseminare statt. Zudem gibt es in beiden Ländern eine Ausbildung zum „Qualifizierten HeartSync-Begleiter“.

Mehr dazu

WERKSTATT FÜR HEARTSYNC

ZIEL

Basierend auf dem Grundlagen- und Fortsetzungsseminar wird das theoretische Wissen vertieft und erweitert. Mit praktischen Einsätzen sowie der persönlichen Inanspruchnahme von HeartSync (kostenpflichtig) werden die Grundlagen für den Qualifizierungsprozess gelegt. Mit der bestandenen Qualifzierung zum „Qualifizierten HeartSync-Begleiter“ sind die Teilnehmenden autorisiert, HeartSync in ihrer Gemeinde, ihren Therapiezentren oder privat anzubieten.

DATEN
6 Werkstatt-Blöcke: 29./30./31.10.2020, 21./22./23.1.2021, 5./6.3.2021, 23./24.4.2021, 18./19.6.2021, 27./28.8.2021
Qualifikation 24.-27. November 2021



 

© 2019 HeartSync Europe